Ziele 2016: Zwölf für 100 Tage

Ziele 2016, Eva schreibt für den Coachingblog

Ziele 2016 und die auch noch öffentlich posten… Hilfe!

Ziele sind das, was ich mit meinen Klienten oft erarbeite…
Sich etwas vornehmen, dazu bekennen, schauen, wie es läuft und dann seine Ziele anpassen.

Also gehe ich jetzt mit gutem Beispiel voran und veröffentliche, welche Ziele ich mir für 2016 setze.

Diejenigen die mich kennen wissen, dass ich 2015 eine 100 Tage Sport-Challenge hatte (das heißt ich habe jeden Tag Sport gemacht). Es war eine großartige Erfahrung bis mich auf die letzten Meter ein Virus erwischte und ich mein Ziel nicht erreichte. Zuerst war ich traurig, dann habe ich einfach mein Zieldatum verlängert und Tada! heute sind meine 100 Tage um. Das war 2015!

Für 2016 habe ich mir erneut einen 100 Tage Challenge vorgenommen. Ich will die Erfahrung nicht missen, mich 100 Tage lang zu fokussieren.

Diesmal stelle ich meine Challenge unter mein Jahresmotto 2016:

Leicht und Beweglich.

So will ich mich fühlen: in meinem Körper, in meiner Arbeit, als Ehefrau, als Mutter, als Freundin.

Umgesetzt heißt das: 100 Tage mache ich jeden Tag etwas, das mich meinem Ziel „Leicht und Beweglich“ nahe bringt. Dazu gehört mindestens drei Mal die Woche Sport, Achtsamkeit bei der Ernährung, bei der Arbeit, bei der Akquisition und bei neuen Projekten.

Weitere Ziele sind:

• Ab dem 1.1. werde ich 30 Tage jeden Tag Yoga machen (Yoga-Camp)
• Ab dem 4.1. werde ich 14 Tage Vegan fasten. Die Anregung kam von einem wunderbaren Blog (Einfach Stephie). Denn gemeinsam geht´s einfacher und leichter.
• Danach werde ich eine Weile zuckerfrei leben (wie lange wird sich zeigen).
• Jeden Monat einen Blogbeitrag schreiben.
• Meine Webseiten optimieren und ein Video einstellen.
• Meine Sichtbarkeit erhöhen.
• Wochenpläne schreiben und mein persönlichen Ziele und Meilensteine definieren.

Was will ich beibehalten:

• Kontakte zu meinem Netzwerk, den Bewegenden Coaches (Bewegendes Coaching).
• Mein Netzwerk provokative Therapie.
• Im Netzwerk Wingwave®-Coaches mitarbeiten.
• Meine Magische Küchenspüle-Routinen beibehalten und ausdehnen.
• Mich weiterentwickeln und Neues ausprobieren.

Was wird neu in meiner Coaching-Praxis:

• Ich werde verstärkt Paarberatung anbieten.
• Wingwave®-Coachings bewerben und anbieten.
• Öffentliche Auftritte planen und durchführen.

Was wird neu für meine Familie und mich:

Wir werden einen unbegleiteten Flüchtling in unser Haus aufnehmen und ihm oder ihr ein neues Zuhause bieten. Wann wissen wir noch nicht, aber es wird sicherlich für alle eine bewegende Erfahrung. Und ich hoffe, dass es sich gut mit meinem Motto für 2016 „Leicht und beweglich“ vereinbaren lässt.

Im Laufe des Jahres 2016 wird sich noch einiges entwickeln. Aber für die ersten 100 Tage sind das genug Ziele.

Und wenn ich als Blogger-Neuling meine Ziele für die ersten 100 Tage auf einer Blogparade einstelle, dann habe ich in diesem Jahr etwas getan, was eines meiner Ziele für das Neue Jahr war.

Warum ich mir einen 100-Tages-Plan mache? Darüber werde ich in einem meinem nächsten Blog-Artikel schreiben.☺

@Liebe Marit Alke: Vielen Dank für die Gelegenheit durch die Blog-Parade (Blogparade) aus meiner Komfortzone rauszugehen und Neues auszuprobieren!

Ich wünsche Ihnen und Euch allen ein gutes Neues Jahr und freu mich von Ihnen zu hören!

Wann immer ich behilflich sein kann, Ziele zu finden, zu formulieren oder Sie auf Ihrem Weg zu begleiten, lassen Sie von sich hören.

2 Comments

  1. Liebe Eva,

    dieses 100-Tage-Motto finde ich super 🙂 Werde ich mal probieren… so eine Challenge für mich selbst finde ich super motivierend. Vielen Dank für diese schöne Anregung und dir alles Liebe und viel Erfolg für 2016.

    Liebe Grüße
    Petra

    • Liebe Petra,
      freut mich, dass Dich mein Blogbeitrag motiviert. Mir hilft den 100-Tage-Plan zentral zu platzieren, so dass ich ihn immer sehe. Und glaub mir, es ist leichter das Feld auszufüllen, als zu sehen, dass es leer bleibt. Viel Erfolg bei Deinem Plan!
      Liebe Grüße
      Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.